Vielversprechender Trailer zum Home-Invasion-Thriller You’re Next

0

Quelle:  JoBlo

Mit A Horrible Way to Die hat der Regisseur Adam Wingard nicht gerade Legionen an Fans für sich gewonnen. Mit dem Nachfolger You’re Next sollte sich das ändern. Der Film feierte im Septmeber 2011 auf dem Toronto International Film Festival Premiere in der Rubrik "Midnight Madness" und wurde von den Zuschauern bejubelt. In dieser Kategorie kaum er auch auf Platz 2 bei der Vergabe des Publikumspreises (der Gewinner war The Raid). In You’re Next wird eine Familie von Gestalten in gruseligen Tiermasken terrorisiert und eins nach dem anderen werden die Familienmitglieder ausgeschaltet – bis eins unerwartet zurückschlägt.  Keine zwei Wochen später erwarb Lionsgate die Rechte an dem Film. Und dann….nichts. Mehr als ein Jahr ist vergangen, ohne dass es ein Update dazu gab, wann denn das Massenpublikum in den Genuss von einem der angeblich besten Horrorfilme der letzten Jahre kommen würde. Erst im September letzten Jahres, ein Jahr nach seiner Premiere auf dem TIFF, wurde von Lionsgate der US-Starttermin bekannt gegeben. Der Horrorfilm soll am 23.08.2013 in die Kinos kommen. Ein deutscher Starttermin steht bislang noch nicht fest. Damit liegen fast zwei Jahre Pause zwischen der Uraufführung des Films und seinem offiziellen Start. Häufig kein gutes Zeichen, doch in dem Fall von You’re Next sieht es scheinbar anders aus.

Neben drei unheimlichen Filmpostern (die Ihr unten sehen könnt) hat Lionsgate jetzt nämlich den ersten Trailer zu You’re Next veröffentlicht. Bei diesem werden direkt Erinnerungen an einen anderen erfolgreichen Home-Invasion-Streifen wach – The Strangers. Vermummte Gestalten, die scheinbar grundlos unschuldige Menschen in ihrem trauten Heim angreifen? Ja, da klingelt was. Auch Funny Games, Them und das Ende von Straw Dogs lassen hier ein Déjà-Vu aufkommen. Was aber nichts daran ändert, dass der Film trotzdem nach sehr spannender Kost aussieht. Die simple Prämisse, dass man im eigenen Haus grundlos angegriffen wird, ist und bleibt sehr effektiv. Obwohl The Strangers vom Plot dem französischen Film Them nahezu eins zu eins ähnelte, war er dennoch nicht minder spannend.

Was laut ersten Rezensionen bei You’re Next anders sein soll, ist der deftige Schuss schwarzen Humors, von dem man in diesem Trailer erst einmal nicht viel sieht. Es bleibt wohl nichts anderes als abzuwarten.

You're Next Poster 1You're Next Poster 2You're Next Poster 3