X-Men: Zukunft ist Vergangenheit Trailer – Episch und mitreißend!

0

Quelle: 20th Century Fox

Eigentlich könnten die Erwartungen an den nächsten X-Men-Streifen, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (OT: X-Men: Days of Future Past) nicht höher sein. Dafür gibt es viele Gründe. Zum einen feiert Bryan Singer mit dem Film seine Rückkehr zum Franchise, das er ins Leben rief. Sein X-Men 2 bleibt bis heute der beste Eintrag in der Reihe. Zum anderen ist es aber auch die Tatsache, dass X-Men: Zukunft ist Vergangenheit die Besetzungen von X-Men: Erste Entscheidung und von den ersten drei X-Men-Filmen zusammenbringt. Auch wenn der Film meinem Kollegen Bastian es nicht sonderlich angetan hat, so war ich von Erste Entscheidung durchweg begeistert (für mich nach X-Men 2 der zweitbeste X-Men-Film), insbesondere von dem Hauptdarsteller-Trio Fassbender, McAvoy und Lawrence. Diese drei zusammen mit Patrick Stewart, Ian McKellen, Hugh Jackman, Anna Paquin und vielen anderen zu sehen ist eine höchst aufregende Vorstellung. Auch die Neuzugänge, wie beispielsweise Peter Dinklage ("Game of Thrones") in der Rolle des Antagonisten Bolivar Trask und Omar Sy (Ziemlich beste Freunde) können sich sehen lassen. Dazu kommt noch die Storyline, auf die die X-Men-Fans bereits seit dem ersten Film gewartet haben – die Sentinels. Dabei handelt es sich um Riesenroboter, die einen vernichtenden Krieg gegen die Mutanten führen und zu den mächtigsten Antagonisten der X-Men gehören.

Kann der Film die an ihn gestellten himmelshohen Erwartungen erfüllen? Ich weiß es nicht, doch die ersten Anzeichen sind sehr gut. 20th Century Fox hat soeben den ersten Trailer zu einem der meisterwarteten Blockbuster des nächsten Jahres veröffentlicht – X-Men: Zukunft ist Vergangenheit. Im Gegensatz zum eher durchschnittlichen Trailer von Captain America 2 (oder, wie der deutsche Verleih es lieber hätte, The Return of the First Avenger) drückt der neue X-Men-Trailer all die richtigen Knöpfe und zeigt genug, um die Fans vor Aufregung nahezu platzen zu lassen, verrät aber dennoch wenig Details zur Handlung – ein perfekter Teaser eben! Allein wieder Patrick Stewart, Ian McKellen, Hugh Jackman, Michael Fassbender und James McAvoy in ihren Rollen zu sehen, jagt mir eine Gänsehaut über den Rücken.

Wir haben den US-Trailer sowie die synchronisierte deutsche Fassung für Euch.

US-Trailer

Deutscher Trailer

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit kommt voraussichtlich am 22.05.2014 in die deutschen Kinos. Es werden lange sieben Monate sein…