The Fantastic Four 2 kommt im Juli 2017

0
The Fantastic Four 2 Starttermin

Quelle: 20th Century Fox

Wisst Ihr noch, als die Studios früher abgewartet haben, ob ein Film Erfolg hat, bevor sie dem dazugehörigen Sequel grünes Licht gegeben haben, geschweige den bereits einen Starttermin festgelegt haben? Ja, die Zeiten haben sich geändert. Der Kampf um die begehrten Starttermine zwischen den Studios wird immer härter und so fühlen sich manche Studios gezwungen, bereits mehrere Jahre im Voraus Termine zu blocken – siehe Disneys und DreamWorks' bis 2018 verplanten Terminkalender oder Disney/Marvels mysteriöse Projekte für 2016 und 2017. Das möchte 20th Century Fox natürlich nicht auf sich sitzen lassen und hat jetzt auch eine Reihe von Starterminen für 2017 und 2018 verteilt. Neben dem bereits angekündigten Starttermin für Wolverine 3, hat das Studio jetzt schon ein Startdatum für The Fantastic Four 2 festgelegt. Ganz genau – für das Sequel zum Reboot, das erst im Sommer 2015 in die Kinos kommt (dt. Kinostart: 18.06.2015). The Fantastic Four 2 erreicht die US-Kinos am 14.07.2017. Das sind auf den Tag genau 12 Jahre nachdem der erste Fantastic Four in die deutschen Kinos kam. Offensichtlich hält Fox große Stücke auf das neue Fantastic-Four-Franchise, in dem Miles Teller, Michael B. Jordan, Kate Mara und Jamie Bell das Superhelden-Quartett darstellen werden.

Doch das ist noch nicht alles: für den 13.07.2018 – und damit weiter im Voraus als bei jedem Marvel-Film von Disney – hat Fox ebenfalls einen Marvel-Film terminiert. Allerdings wurde noch nicht verraten, um welchen es sich handelt. Es könnte Jeff Wadlows X-Force sein, der sich bereits bei Fox in Arbeit befindet, doch ich denke, dass der Film noch früher kommen wird. Es könnte aber auch – und das ist reine Vermutung meinerseits – ein großes Crossover zwischen Fantastic Four und X-Men sein. Schließlich möchte auch Fox ein Avengers-ähnliches Universum aus Comiccharakteren aufbauen und die größten Comics, zu denen sie die Rechte besitzen, sind X-Men und Fantastic Four. Hier wäre auf jeden Fall viel Potenzial drin, vorausgesetzt The Fantastic Four und dessen Sequel kommen bei den Zuschauern gut an.

Zudem gab es noch eine sehr frohe Meldung – Matthew Vaughns Adaption von Mark Millars Actioncomic The Secret Service (mit Colin Firth, Michael Caine und Samuel L. Jackson) kommt früher als geplant in die Kinos, und zwar schon dieses Jahr. Der Starttermin wurde vom 6.03.2015 auf den 24.10.2014 in den USA verschoben! Wenn ich an die letzte Adaption eines Comics von Millar durch Matthew Vaughn denke (Kick Ass), so macht mir The Secret Service große Hoffnungen!