Erster Trailer zu "Stromberg – Der Film"

0

"Lass das mal den Papa machen." Unter diesem Leitspruch terrorisierte Bernd Stromberg von 2004 bis 2012 die Büroangestellten der "Capitol Versicherung". Des einen Leid, des anderen Freud': Obwohl "Stromberg" nur ein mäßiger Quotenerfolg war, avancierte der deutsche Ableger der britischen Erfolgsserie "The Office" auf DVD zum Kult. Nach dem Ende der fünften Staffel wurde es erstmal still um den von Christoph Maria Herbst gespielten, modernen Ekel-Alfred. Ob Pro7 eine weitere Staffel in Auftrag geben würde, war fraglich. Daher entschieden sich die Macher mittels Crowdfunding-Aktion einen Film zu ermöglichen. Offiziell gelten die Dreharbeiten seit April diesen Jahres beendet und endlich gibt es auch den ersten offiziellen Trailer zu sehen.

Über den tatsächlichen Inhalt gibt dieser wenig Auskunft. Fans wissen, dass ein Betriebsausflug der Belegschaft im Mittelpunkt stehen soll. Zusätzlich sehen wir allerdings auch eine große Demonstration gegen die Capitol mit dem Antlitz Strombergs in bester Che Guevara-Manier als Zeichen für den Widerstand. Wie sich der erklärte Opportunist an die Spitze einer Gewerkschaft setzen konnte erfahren wir voraussichtlich, wie am Ende des Trailers verraten wird, ab dem 20. Februar 2014.

Ein kleiner Wehmutstropfen bleibt bei all der Euphorie, die vielleicht jetzt aufkommen mag. Laut den Machern soll es nach "Stromberg – Der Film" keine weitere Staffel der Kult-Serie geben.

 

[youtube id=LF4FmOFPI94 width="600″ height="350″]