Star Wars: Episode VII kommt im Dezember 2015!

0
Star Wars Realserie

Quelle: Lucasfilm

Es ist soweit! Nach monatelanger Spekulation hat Lucasfilm den US-Starttermin von Star Wars: Episode VII festgelegt. Der Film kommt nicht, wie von vielen lange vermutet, am Memorial-Day-Wochenende (das vorletzte Mai-Wochenende von 2015), sondern erst zu Weihnachten. Genauer gesagt: am 18.12.2015. Die Fans können die Countdown-Uhren also einstellen – noch etwa 25 Monate lang müssen sie sich gedulden, bis die neuen Geschichten aus dem Star-Wars-Universum, diesmal unter der Regie von J. J, Abrams, ins Kino kommen. Man kann davon ausgehen, der deutsche Starttermin im gleichen Zeitraum liegen wird.

Der Weihnachtsstarttermin ist sehr positiv zu betrachten. Einerseits gibt er den Filmemachern noch etwas Zeit, an der Story und dem Casting zu arbeiten (schließlich wurde noch kein einziger Schauspieler offiziell für den Film unter Vertrag genommen). Andererseits garantiert ein Star-Wars-Film zu Weihnachten auch enormes kommerzielles Potenzial. Interessanterweise startete 2009 der Megahit Avatar am gleichen Tag. Sechs Jahre nach Avatar wird Star Wars: Episode VII einen Versuch starten, James Camerons Film die Krone als erfolgreichster Film aller Zeiten abzunehmen.

Momentan sollen am gleichen Datum noch zwei weitere Filme ins Kino kommen – die Verfilmung von Dan Browns Inferno und Duncan Jones' Warcraft. Beide werden bald nach einem neuen Starttermin Ausschau halten müssen, denn niemand möchte doch direkt gegen Star Wars antreten.

Hoffentlich bedeutet die Festlegung des Starttermins von Star Wars: Episode VII auch, dass wir bald mehr Infos zu dem Film bekommen werden. Kehren Carrie Fisher, Harrison Ford und Mark Hamill denn nun zurück? Wird Benedict Cumberbatch eine Rolle übernehmen? Und wie steht es mit Jar Jar Binks' Nachfahren? All diese Fragen (naja, vielleicht nicht die letzte) werden hoffentlich bald beantwortet werden.