Ein neuer Trailer und vier Poster zu Star Trek into Darkness landen

0

Quellen: JoBlo, Comingsoon

Okay, kann Mai endlich da sein? Die Mengen an Werbematerial zu Star Trek into Darkness, die in den letzten Wochen das Internet erreicht haben, sind unglaublich und treiben die Erwartungen an den Film zumindest bei mir in luftige Höhen. Erst kürzliche haben wir Euch zwei neue Poster zu dem Film präsentiert, jetzt meldet sich Paramount mit vier Charakterpostern und einem brandneuen Trailer zurück, die allesamt die Zuschauer an eines erinnern – JJ Abrams ist ein weiterhin ein großer Liebhaber von "Blendenflecken" (engl.: "lens flares") als Stilmittel. Man kann es hassen, man kann es lieben – für mich funktioniert’s.

Kaum zu glauben, dass ich vor fünf Jahren dem Star-Trek-Universum gegenüber weitgehend indifferent war. JJ Abrams änderte 2009 alles mit seinem erstklassigen Film, der eine großartige Besetzung mit der richtigen Dosis an Ästhetik, Humor und Action kombiniert hat. In einem Jahr mit vielen tollen Sci-Fi-Filmen (Moon, District 9, Avatar) war es letztlich Star Trek, der als mein persönlicher Favorit entpuppte. Bestätigt sich der Eindruck, den alle bisherigen Trailer vermittelt haben, wird der neue Film dem in nichts nachstehen. Herausfinden werden wir das allerdings erst im Mai. Ab dem 9.05. läuft Star Trek into Darkness in den deutschen Kinos – immerhin satte acht Tage bevor er die nordamerikanischen Leinwände erobert.

 

Star Trek into Darkness Trailer und Poster 1Star Trek into Darkness Trailer und Poster 2Star Trek into Darkness Trailer und Poster 3Star Trek into Darkness Trailer und Poster 4

Inhalt:

“Als Captain Kirk und die Besatzung der Enterprise auf die Erde zurückgerufen werden, finden sie ihre Heimat und die Sternenflotte in Trümmern wieder – zerstört von einer feindlichen Macht aus ihren eigenen Reihen. Für Kirk beginnt nicht nur die Jagd nach einem dunklen, verräterischen Gegenspieler, sondern auch ein persönlicher Rachefeldzug in einer Welt, die sich im Ausnahmezustand befindet. Dabei werden er und seine Mannschaft zu Schachfiguren in einem perfiden Spiel um Leben und Tod.  Der Kampf gegen einen übermächtigen und brutalen Gegner wird über das Schicksal der ganzen Welt entscheiden. Liebe wird auf die Probe gestellt, Freundschaften werden auseinandergerissen und Opfer müssen erbracht werden für die einzige Familie, die Kirk noch bleibt: sein Team.” (Quelle: Paramount Pictures Germany)