Ein neuer Tag, ein neues Star Trek-Poster

0
Star Trek into Darkness IMAX Poster

Quelle: Comingsoon

Jep, es gibt ein weiteres Poster zu Star Trek into Darkness, welches sich zu den gefühlten Hundert anderen gesellt, die in den letzten Monaten heruasgebracht wurden. Dieses neue Poster wurde speziell zur Vermarktung der IMAX-Vorstellungen des Films angefertigt und zeigt das Raumschiff Enterprise in Bedrängnis von einem riesigen Raumschiff der Dreadnought-Klasse.

Dieses Poster erinnert mich vor allen Dingen schmerzlich daran, dass Deutschland über gar keine richtigen IMAX-Kinos verfügt, die auch "normale" Filme zeigen und nicht nur Naturdokus. Sogar die sogenannten "lieMAX"-Kinos, die zwar eine enorm große Leinwand haben, aber die Filme digital projezieren und mit der Ausnahme des Tonsystems wenig mit dem ursprünglichen IMAX-Konzept gemeinsam haben, gibt es so gut wie gar nicht mehr. Bereits 2010 wurde der IMAX-Saal in Nürnberg geschlossen, im Januar diesen Jahres beendete das Bremer CinemaxX die Kooperation mit IMAX. Demnach muss man schon in die Niederlande fahren, um zumindest in den Genuss eines "Fake-IMAX"-Kinos zu kommen, für das "richtige" IMAX-Erlebniss muss man dann schon nach London. Ein trauriges Statement für ein sonst technisch so weit fortgeschrittenes Land wie Deutschland, denn immer mehr Filme nutzen die IMAX-Technologie. Als jemand, der schon diverse Filme im IMAX-Format erlebt hat (u.a Charlie und die Schokolandefabrik, Skyfall und Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Tei 2), macht es mich umso mehr trauriger, denn ich weiß, wie sehr bestimmte Filme von dem Format profitieren können. So kann ich mir beispielsweise nur ausmalen, wie gut Oblivion, der vor allem von seiner visuellen Darbietung lebt, von einer IMAX-Vorstellung profitieren würde.

Star Trek into Darkness IMAX Poster

Inhalt:

“Als Captain Kirk und die Besatzung der Enterprise auf die Erde zurückgerufen werden, finden sie ihre Heimat und die Sternenflotte in Trümmern wieder – zerstört von einer feindlichen Macht aus ihren eigenen Reihen. Für Kirk beginnt nicht nur die Jagd nach einem dunklen, verräterischen Gegenspieler, sondern auch ein persönlicher Rachefeldzug in einer Welt, die sich im Ausnahmezustand befindet. Dabei werden er und seine Mannschaft zu Schachfiguren in einem perfiden Spiel um Leben und Tod.  Der Kampf gegen einen übermächtigen und brutalen Gegner wird über das Schicksal der ganzen Welt entscheiden. Liebe wird auf die Probe gestellt, Freundschaften werden auseinandergerissen und Opfer müssen erbracht werden für die einzige Familie, die Kirk noch bleibt: sein Team.” (Quelle: Paramount Pictures Germany)

Star Trek into Darkness ist ab dem 9.05.2013 in den deutschen Kinos zu sehen.