Kriegerische Charakterposter zu 300: Rise of an Empire

0
300: Rise of an Empire Charakterposter

Quelle: Warner Bros.

In weniger als zwei Monaten (am 6.03.) startet das langerwartete Sequel zu Frank Millers 300 in den deutschen Kinos. 300: Rise of an Empire setzt nahtlos an das Ende des Vorgängers an und schildert die weiteren Kämpfe antiken Griechenlands gegen die Perser, angeführt vom Gottkönig Xerxes.

Warner Bros. hat sich bei der Vermarktung des Films richtig ins Zeug gelegt. Es gilt nämlich, an den Riesenerfolg von teil 1 anzuknüpfen, der in den USA sogar starkräftige Sandalenepen wie Gladiator und Troja an den Kinokassen hinter sich ließ. Die größte Herausforderung für das Studio besteht natürlich darin, die Kinogänger davon zu überzeugen, dass der Film sehenswert ist, auch wenn die im Titel auftauchenden 300 Spartaner (nahezu) alle im ersten Film das Zeitliche gesegnet haben. Eine Wiederauferstehung von Gerard Butler als König Leonidas ist (gottseidank) nicht zu erwarten. Dafür erwartet uns, wen man dem Trailer glauben mag (siehe unten) ein nicht weniger beeindruckendes Schlachtengemälde, auch wenn mich beim Anblick stets das "been there seen that"-Gefühl überkommt. Die visuelle Wucht des Vorgängers kann das Sequel eigentlich nicht erreichen, weil die damals präsentierte Machart eben noch ein Novum war und die Fortsetzung sich nach jener Vorlage richtet. Es würde aber ausreichen, wenn der Film einfach so verdammt gut unterhalten kann wie Teil 1.

Warners Marketingmaschine hat ein halbes Dutzend neuer Charakterposter zum Film veröffentlicht, aus der gleichen Serie wie Lena Headeys Poster, das Ihr hier sehen könnt.

300: Rise of an Empire Charakterposter 3300: Rise of an Empire Charakterposter 4300: Rose of an Empire Charakterposter 5300: Rise of an Empire Charakterposter 2300: Rise of an Empire Charakterposter 1300: Rise of an Empire Charakterposter 6

Inhalt:

"Die Verfilmung von Frank Millers neuestem Comicroman „Xerxes" wird mit derselben atemberaubenden Optik erzählt wie der Blockbuster „300″: Dieses neue Kapitel des Epos führt uns auf ein weiteres Schlachtfeld — das Meer: Der griechische General Themistokles versucht ganz Griechenland zu vereinen, indem er einen Angriff wagt, der in diesem Krieg die Wende bringen wird. In „300: Rise of an Empire" trifft Themistokles auf das gewaltige persische Invasionsheer unter der Führung des zum Gott erhobenen Xerxes und der rachsüchtigen Flottenkommandeurin Artemisia." (Quelle: Warner Bros. Pictures)