Der "Red Band"-Trailer zu Sabotage verdient seine Bezeichnung

0

Quelle: Open Road Films

Seit Arnie wieder Vollzeit ins Filmgeschäft zurückgekehrt ist, habe ich mich auf keinen seiner Filme so gefreut wie auf Sabotage. Die Gründe dafür sind der stimmige erste Trailer, die interessante Nebenbesetzung (allen voran Terrence Howard, Mireille Enos und der nicht wiedererkennbare Sam Worthington), ein Plot, der über üblichen Arnie-Actioner hinausgeht und die Regie von David Ayer, der sich mit seinem Drehbuch zu Training Day und der Regie von End of Watch einen Namen gemacht hat. Lediglich Skip Woods als Co-Autor des Drehbuchs macht mir Sorgen. Große Sorgen. Denn Woods ist auch für die Drehbücher von Filmen wie Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben, Hitman und Das A-Team: Der Film verantwortlich. Ja, genau.

Nichtsdestotrotz sieht der Film bislang ziemlich vielversprechend aus und betont die Elemente, die man als Zuschauer von einem "Arnie-Film" eben erwartet, ohne ihn aber als eine One-Man-Show wirken zu lassen. In Sabotage spielt Schwarzenegger John “Breacher” Wharton, den Anführer einer Elite-Einheit der DEA, die eine riesige Geldmenge des Drogenkartells sicherstellt. Kurz darauf fehlt aber ein Teil des Geldes und eins nach dem anderen fallen die Mitglieder seines Teams einem mysteriösen Killer zum Opfer, während das Kartell natürlich auch hinter dem konfiszierten Geld her ist.

Das Studio hat zu dem Film kürzlich einen deutlich längeren, unzensierten Trailer veröffentlicht, der die übliche Bezeichung von solchen Trailern in den USA, "Red Band", sich redlich verdient hat – denn Blut fließt in großen Mengen. Dennoch soll an dieser Stelle eine Warnung ausgesprochen werden: der Trailer verrät mehr als einem vielleicht lieb wäre und zeigt bereits den einen oder anderen Charakter, der im Film das Zeitliche segnen wird. Hat man damit aber kein Problem, dann sollte man sich für drei Minuten von knallharter Action bereit machen und für einen Badass-Arnie, wie man ihn so schon lange nicht mehr gesehen hat. Dazu haben  wir auch noch das Filmposter.

Sabotage Red Band Trailer & Poster

In Deutschland startet Sabotage voraussichtlich am 10.04.2014.