Neuer deutscher Trailer zu Prisoners

0

Quelle: Tobis

Ich muss zugeben, dass ich Prisoners nach dem ersten Trailer vorschnell als einen generischen Thriller der Marke "Gesetz der Rache" abgeschrieben habe. Das bedeutet nicht, dass ich uninteressiert war, denn alleine schon die beeindruckende Besetzung von Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano, Terrence Howard, Melissa Leo, Viola Davis und Maria Bello hat für Aufmerksamkeit meinerseits gesorgt. Mehr als einen soliden, wenn auch überhaupt nicht innovativen Psychothriller mit guten Darstellern habe ich jedoch nicht erwartet.

Da lag ich wohl falsch. Allein die 157-minütige Laufzeit des Films deutet daraufhin, dass wir es hier nicht mit einem typischen Rache- oder Entführungsthriller zu tun haben. In der Tat feierte Prisoners Premiere beim Telluride Film Festival und wurde von einigen Filmkritikern zum sofortigen Oscarkandidaten erklärt. Auch bei seiner Aufführung auf dem Toronto International Film Festival erhielt er viel Jubel. Häufig fielen dabei Vergleiche zu Davd Finchers unterschätztem Streifen Zodiac. Momentan weist Prisoners auf RottenTomatoes.com einen Prozentsatz von 89% positiver Rezensionen auf und alles deutet daraufhin, dass der Film beim kommenden Oscarrennen tatsächlich eine Rolle spielen könnte, zumindest in den Schauspielkategorien. Insbesondere Gyllenhaal soll als junger, ehrgeiziger Detective auf der Suche nach Hugh Jackmans entführter Tochter, eine Glanzleistung abliefern.

Zu Prisoners hat Tobis jetzt einen neuen deutschen Trailer veröffentlicht:

Inhalt:

"Keller Dover (Hugh Jackman), raubeiniger Handwerker aus Pennsylvania, liebt seine kleine Tochter über alles. Als sie zusammen mit ihrer besten Freundin an Thanksgiving spurlos verschwindet, schaltet sich Detective Loki (Jake Gyllenhaal) ein. Die Spur führt zu einem herunter gekommenen Wohnmobil. Dessen Besitzer Alex (Paul Dano) ist schnell gefasst, nur findet die Polizei keine Beweise gegen den geistig behinderten Außenseiter und muss ihn wieder laufen lassen. Doch Keller ist fest überzeugt, dass Alex schuldig ist – so fest, dass er beschließt, das Gesetz in die eigene Hand zu nehmen. Er entführt Alex und versucht, ihm mit aller Macht ein Geständnis abzuringen. Plötzlich ist Detective Loki nicht nur auf der Suche nach dem verschwundenen Hauptverdächtigen, er kommt auch noch weiteren mysteriösen Kindesentführungen auf die Spur. Und die Zeit läuft… „Prisoners" zählt zu den spannendsten Drehbüchern Hollywoods der letzten Jahre. Jetzt endlich wurde die Geschichte von Regietalent Denis Villeneuve („Die Frau, die singt") mit Hugh Jackman und Jake Gyllenhaal in den Hauptrollen verfilmt und begeisterte bei seiner Weltpremiere die US-Kritik. Perfekt beherrscht Regisseur Villeneuve die verblüffenden Wendungen dieses grandios inszenierten Psycho-Thrillers."

In die deutschen Kinos kommt Prisoners am 10.10.2013.