Diese Oscargewinnerin ist im Gespräch für Star Wars: Episode VII!

0
Star Wars Serie

Quelle: The Hollywood Reporter

Nach Adam Driver, der sich in finalen Verhandlungen für den Part eines Bösewichts in Star Wars: Episode VII befindet, gibt es jetzt einen zweiten Namen, der mit relativer Sicherheit mit dem Projekt in Verbindung gebracht werden kann.

Lupita Nyong'o Satar Wars: Episode VII News

Lupita Nyong’o, frisch nach ihrem Oscarsieg als "Beste Nebendarstellerin" für 12 Years a Slave (Filmbild oben), hat sich laut zuverlässigen Quellen des Branchenblatts The Hollywood Reporter vor einigen Wochen mit dem Regisseur J. J. Abrams bezüglich einer Rolle im heiß erwarteten Sequel getroffen. Dabei fand das Treffen angeblich noch kurz vor der Oscarverleihung statt. The Hollywood Reporter bestätigt damit ein Gerücht, das kurz zuvor auf Latino-Review aufgetaucht war.

Für die 31-Jährige war 12 Years a Slave ihre erste Filmrolle in einem Langfilm und katapultierte sie mit Lichtgeschwindigkeit ins Rampenlicht. Aktuell ist sie als Stewardess in dem Liam-Neeson-Actioner Non-Stop im Kino zu sehen und spätestens nach der Oscarnominierung erhält sie viele Filmangebote. Eine Rolle im nächsten Star-Wars-Film würde ihrer Karriere einen ungeheuren Schub geben und zugleich auch die Zuversicht der Fans stärken, dass hier eine schauspielerisch gute Besetzung zusammenkommt. Natürlich steht es noch gar nicht fest, ob Nyong’o den Part wirklich bekommen wird. In den nächsten 1-2 Monaten sollten wir mit Sicherheit mehr erfahren.