Kurt Russell in Fast & Furious 7!

1
Kurt Russell Fast & Furious 7

Quelle: Variety

Eine weitere Bombe ist geplatzt! Nachdem sich Fast & Furious 7 mit Tony Jaa den Actionstar ohnegleichen an Bord geholt hat, kommt jetzt ein Action-Schwergewicht zum Sequel dazu. Kurt Russell steht kurz vor Vertragsabschluss für eine noch nicht näher definierte Rolle für das Sequel, welches am 10.07.2014 in die deutschen Kinos kommen wird. Russell, seit jeher ein Liebling der Action- und Genrefans seit seinen Rollen in Big Trouble in Little China und natürlich seinen famosen Auftritten als Snake Plissken in Die Klapperschlange und Die Flucht aus L.A., ist heutzutage nicht mehr häufig im Kino zu sehen. Sein letzter halbwegs großer Kinofilm war Quentin Tarantinos Grindhouse-Teil Death Proof, der 2007 mit mäßigem Erfolg in die Kinos kam. Eigentlich sollte Russell wieder mit Tarantino drehen und ein Teil des Django-Unchained-Teams sein, doch daraus ist leider nichts geworden. Eine Rolle bei The Expendables lehnte der Schauspieler (leider) ab. Doch nun wird er eben ein Teil eines anderen Action-Ensembles, das dank Jason Statham, Tony Jaa, Vin Diesel, Paul Walker, Ronda Rousey (und hoffentlich auch The Rock) ebenfalls sehr imposant wirkt. Erfahrungen mit schnellen Autos dürfte Russell ja bereits bei Death Proof zu Genüge gesammelt haben.

Interessant ist, dass die Rolle von Russell bei Fast & Furous 7 vor ihm Denzel Washington angeboten wurde. Der Oscarpreisträger, der noch nie bei einem Sequel mitgewirkt hatm, lehnte aber ab. Eine weiteren Quelle zufolge, sollte der ursprüngliche Part von Washngton in Fast & Furious 7 eher klein sein, nur um dann im unvermeidlichen Fast & Furious 8 zu einer Hauptrolle ausgebaut zu werden. Ob dies jetzt auch für Russell gilt, ist nicht bekannt. Ich kann es aber nur hoffen, denn der Schauspieler war wirklich viel zu selten zu sehen in den letzten zehn Jahren.

  • tilaka

    Wenn jetzt noch das Release Date ein Jahr nach hinten korriegiert wird auf 10.07.2014 ist alles knufte 😉