Und der Regisseur von Jurassic Park 4 ist…

2
Regisseur von Jurassic Park 4

Quelle: Comingsoon

Colin Trevorrow.

Regisseur von Jurassic Park 4"Bitte wer?" fragt jetzt der eine oder andere von Euch. In der Tat, Trevorrow ist kaum ein großer Name. Er wurde jedoch bereits mit einem anderen Mammutprojekt in Verbindung gebracht – als Regisseur von Star Wars: Episode VII war der Filmemacher kurzzeitig Teil der Gerüchteküche. Doch was hat der 36-jährige Regisseur vorzuweisen, dass sein Name mit solch großen Filmen assoziiert wird? Quantitativ gesehen wohl nicht viel, doch mit seinem Debütfilm Safety Not Guaranteed (immer noch kein Startdatum in Deutschland hat), der bei den Indepentent Spirit Spirit Awards dieses Jahr den Preis für das Beste Erstlingsdrehbuch gewann, schlug er unter den Filmfans große Wellen. Die romantische Zeitreisekomödie, die sich über die Regeln des Gernes hinwegsetzt, kam in den USA sehr gut an. Auch wenn ihr kein großer finanzieller Erfolg beschert war, machte sie wichtige Leute auf Trevorrow aufmerkasam. So aufmerksam, dass er nun die Verantwortung über eines der größten Projekte der kommenden Jahre übertragen bekam.

Natürlich stimmt die Ankündigung den einen oder anderen Fan der Reihe skeptisch. Diese haben sich einen großen Namen oder, noch lieber, Steven Spielberg selbst, auf dem Regiestuhl erhofft. Schließlich ist es immer ein Risiko, wenn ein kleiner Independent-Regisseur plötzlich ein großes Projekt übertragen bekommt. Doch was genau haben Chrsitopher Nolan (Batman-Trilogie), Marc Webb (The Amazing Spider-Man), Peter Jackson (Der Herr der Ringe, Der Hobbit) und Sam Raimi (Spider-Man) vor ihren großen Blockbusterfilmen gemacht? Genau…

In die hiesigen Kinos kommt Jurassic Park 4 voraussichtlich am 12.06.2014.

  • Asokan N.

    Trotz der positiven Gegenbeispiele mag ich dem Trend des Indie-Regisseurs als Action-Filmemacher in diesem Fall nicht ganz trauen. Es bestätigt für mich eher die mangelnde Ambition, die Trevorrow bereits bei seinem Debütfilm zeigte.

  • Arthur A.

    Den Debütfilm habe ich nicht gesehen, aber es gibt nunmal in letzter Zeit eine ganze Reihe an eben diesen positiven Gegenbeispielen. Natürlich kann es auch einen Marc Forster/Ein Quantum Trost geben…