Sam Mendes zurück für den nächsten Bond?

0

Quelle: Daily Mail

Zugegeben, das britische Klatschblatt Daily Mail ist wahrscheinlich nicht die beste Quelle für verlässliche Informationen, doch manchmal muss man eben nehmen, was man kriegt. Das gilt insbesondere für die Fälle, in denen man stark hofft, dass die Informationen zutreffen.

Daily Mail berichtet, dass laut verlässlichen Quellen der Skyfall-Regisseur Sam Mendes mit großer Wahrscheinlichkeit auch für den 24. Bond-Film zurückkehren wird. Angesichts der riesigen Beliebtheit bei den Zuschauern und den Kritikern sowie mittlerweile mehr als $1,1 Mrd weltweitem Einspiel kann man natürlich davon ausgehen, dass das Studio Mendes gerne wieder dabei hätte. Doch will Mendes das tun? Laut Daily Mail ist er zu 75% geneigt, ja zu sagen. Ob er endgültig zusagt, wird er aber von dem Drehbuch abhängig machen. John Logan ist hierfür verantwortlich. Er entwirft die Drehbücher für die nächsten beiden Bond-Streifen. Diese sollten ursprünglich wie Casino Royale und Ein Quantum Trost eine zusammenhängende Geschichte erzählen, doch dieser Plan wurde mittlerweile verworfen. Beide Filme sollen für sich stehen.

Diese News muss man weiterhin mit großer Vorsicht genießen, doch als riesiger Fan des letzten Films (und im festen Glauben, dass Mendes am meisten dazu beigetragen hat), kann ich nur hoffen. Fest steht nur, dass der 24. James-Bond-Film bereits im Herbst 2014 in die Kinos kommen soll.