James Bond 24 – Drehstart im Oktober

0
James Bond 24 Drehstart im Oktober

Quelle: MTV, Empire

In einem Interview mit MTV verriet Ralph Fiennes, dass die Dreharbeiten zu James Bond 24 im Oktober beginnen sollen. Obwohl das für eine solche Großproduktion wie James Bond etwas knapp erscheinen mag (deutscher Kinostart ist am 29.10.2015), begannen auch die Dreharbeiten zu Skyfall ein Jahr vor. Der Frage nach Plot-Details wich Ralph Fiennes natürlich aus und gab an, das Drehbuch noch gar nicht gelesen zu haben.

Derweil erfuhr die britische Filmzeitschrift Empire in einem Interview mit dem Drehbuchautor des Films John Logan (er hat auch Skyfall mitverfasst), dass der erste Drehbuchentwurf fertig sei. Selbstverständlich hielt sich der Autor bezüglich jeglicher Details zur Handlung und den Charakteren bedeckt, deutete aber an, dass es sehr viel Spaß macht, Elemente aus älteren Bond-Filmen wieder aufzugreifen. Diese zahlreichen Anspielungen kamen ja auch schon bei Skyfall beim Publikum sehr gut an. Ob das eine Rückkehr der Verbrecherorganisation S. P. E. C. T. R. E. oder von Blofeld bedeutet, schloss Logan zumindest nicht aus.

Auf den Machern von Skyfall lastet ungeheurer Druck, denn Skyfall hat bei weitem alles übertroffen, was diese Reihe bis dahin erreicht hat. Mit einem weltweiten Einspiel von mehr als $1,1 Mrd wurde der Film zu einem der erfolgreichsten Filme aller Zeiten und übertraf alle bisherigen Bond-Filme um fast das Doppelte. In Großbritannien wurde er mit Abstand zum umsatzstärksten Film aller Zeiten. Außerdem wurde er für fünf Oscars nominiert, gewann zwei davon und gilt bei den Kritikern und den Bond-Fans als einer der besten Bond-Filme aller Zeiten. All das erinnert mich stark an The Dark Knight und die immensen Erwartungen, die sich daraus für The Dark Knight Rises ergaben. Skyfall hat die Messlatte vielleicht unerreichbar hoch gelegt. Das der Regisseur Sam Mendes aber den neuen Film wieder inszeniert, ist auf jeden Fall ein tolles Zechen. Leider wird der Kameramann Roger Deakins für James Bond 24 nicht zurückkehren – sehr schade, denn seine Bilder in Skyfall gehörten zu den besten aus der gesamten Bond-Reihe. Neben Daniel Craig als Bond und Ralph Fiennes als Mallory alias M, gehe ich davon aus, dass auch Naomie Harris als Miss Moneypenny und Ben Whishaw als Q wieder mit dabei sein werden.