Hugh Laurie doch nicht als Robocop-Bösewicht!

0

Quelle: Deadline

Vor zwei Monaten haben wir berichtet, dass Hugh Laurie (Dr. House) in Verhandlungen für die kommende Neuverfilmung des Paul Verhoeven-Hits Robocop stünde. Er hätte sich Joel Kinnaman, Gary Oldman, Samuel L. Jackson, Abbie Cornish und Jackie Earle Haley als Teil der Besetzung angeschlossen.

Jetzt kommt überraschend die Nachricht, dass die Verhandlungen scheinbar gescheitert seien und Laurie die Rolle doch nicht übernehmen wird. Das bringt die Filmemacher in die Bredouille, denn die Dreharbeiten sollen schon nächsten Monat losgehen und das Projekt steht nun ohne seinen Bösewicht dar. Laut Deadline steht MGM bereits in Verhandlungen mit einer kleinen Gruppe von Schauspielern, darunter Clive Owen.

So sehr ich Owen auch als Schauspieler schätze, so muss ich zugeben, dass ich lieber Laurie in dieser Rolle gesehen hätte. Der sarkastische Dr. House als Fiesling? Das wäre ein Fest gewesen…