Dr. House als Bösewicht bei Robocop

0

Quelle: Heat Vision

Vor Kurzem ist in den USA das Finale der äußerst erfolgreichen Serie "Dr. House" gelaufen. Es bestehen keine Zweifel daran, dass ihr britischer Hauptdarsteller Hugh Laurie wahrscheinlich für den Rest seiner Karriere am bekanntesten für seine Darstellung des zynischen Medizingenies sein wird. Trotzdem ruht sich der begnadete Mime nicht auf Lorbeeren aus, sondern arbeitet fleißig an einer Karriere nach Dr. House.

Heat Vision berichtet, dass Laurie in Verhandlungen für die Rolle des Antagonisten im kommenden Remake des Paul Verhoeven Klassikers Robocop steht. Er würde den ultrareichen CEO von OmniCorp spielen, der Firma, die für das RoboCop Projekt verantwortlich ist. An Bord des vom Brasilianer José Padilha inszenierten Films sind bereits Joel Kinnaman als Alex Murphy alias Robocop, Gary Oldman als Robocops Erfinder und Samuel L. Jackson als ein Medienmogul.

Dieses Jahr wird schon ein anderer Verhoeven Film fürs moderne Publikum neu aufgelegt. Total Recall kommt am 23.8. in die deutschen Kinos. Robocop hat hierzulande noch keinen Starttermin, wird aber in den USA ab dem 9.8.2013 die Leinwände erobern.