Hugh Grant kehrt zur Romcom zurück

0

Quelle: The Wrap

Hugh Grant hat im Laufe seiner langen Karriere durchaus Wandlungsfähigkeit bewiesen (zur Zeit ist der Mime in Cloud Atlas zu sehen), doch es bestehen keine Zweifel darüber, dass der Schwerpunkt seiner Laufbahn und seine erfolgreichsten Filme im Bereich der romantischen Komödien, der sogenannten Romcoms, zu finden sind. Seit Vier Hochzeiten und ein Todesfall war er auf romantische Rollen festgebucht. Darunter waren durchaus gelungene Vertreter des Genres wie Notting Hill, Tatsächlich Liebe und Mitten ins Herz, aber auch Langweiler wie Haben Sie das von den Morgans gehört?, sein bislang letzter Ausflug ins Genre.

Jetzt kehrt Grant zur seiner romantischen Seite zurück und soll zusammen mit Marisa Tomei (The Wrestler) die Hauptrolle in einem bislang unbetitelten Film von Marc Lawrence übernehmen. Unter der Regie von Lawrence hat Grant bereits drei Filme gedreht – Ein Chef zum Verlieben (OT: Two Weeks Notice) mit Sandra Bullock, Mitten ins Herz (OT: Music and Lyrics) mit Drew Barrymore und Haben Sie das von den Morgans gehört? (OT: Did You Hear About the Morgans?) mit Sarah Jessica Parker an seiner Seite. Eine insgesamt gemischte Bilanz, doch immerhin bekommt er mit Tomei eine exzellente Schauspielerin an seine Seite.

Der Film handelt von Ray Michaels (Grant), einem humorvollen, charmanten Engländer, der 1988 den Oscar für das beste Originaldrehbuch gewinnt und ganz schnell nach oben in Hollywood kommt. Fünfzehn Jahre später ist er abgebrannt, ideenlos, pleite und gescheieden. Ohne viele Alternativen, nimmt er eine Dozenten-Stelle zum Thema des Drehbuchschreibens an einem kleinen College an der Ostküste an. Überraschend findet er dort jedoch schnell Gefallen an einer alleinerziehenden Mutter (Tomei), die ihre College-Ausbildung nachholen will.