Dritte Staffel von "House of Cards" bestätigt!

0
House of Cards Staffel 5

Quelle: The Wrap

Die zahlreichen Fans, die die neue Politserie "House of Cards" für sich schnell gewonnen hat, können endlich aufatmen. Entgegen frühen Berichten, dass es nach Staffel 2, die von Netflix am 14.02. in Gänze veröffentlicht wird, bereits Schluss sein könnte für die Serie (weil angeblich Kevin Spacey lieber wieder Filme drehen würde), soll die Serie nun doch weitergehen. Zwar wurde dem ursprünglichen Gerücht damals schon schnell widersprochen, doch jetzt haben wir die direkte Bestätigung. Bei einem Presse-Event zum Start der 2. Season, hat die Hauptdarstellerin der Serie, Robin Wright (die für ihre Performance erst kürzlich mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde), bestätigt, dass die Dreharbeiten zu Staffel 3 schon bald beginnen würden. Auf die Nachfrage hin, ob sie sich bei der Serie auch fünf, sechs oder acht Staffel vorstellen könnte, entgegnete sie nur mit einem "Sure, bringt it on!"

Kurze Zeit darauf, kam auch die Bestätigung von offizieller Seite – "House of Cards" wird in die dritte Runde gehen. Frank Underwood wird also noch eine Weile lang seine Intrigen schmieden dürfen, die ihm am Ende der ersten Staffel den Posten des Vize-Präsidenten einbrachten.

"House of Cards" ist zweifelsohne eine der besten Serien, die in den letzten zwei Jahren gestartet wurden und würde aktuell sicherlich viel mehr Preise abräumen (zum Beispiel für Kevin Spaceys geniale Performance), wenn die Serie nicht in direkter Konkurrenz mit der finalen "Breaking Bad"-Staffel stehen wurde, die nunmal unerreichbar ist. Sollte die Serie aber das Niveau halten können (und angesichts der letzten Folgen der ersten Staffel, vermute ich das stark), könnte es in den nächsten Jahren Preise regnen. Die zweite Staffel sieht jedenfalls sehr vielversprechend aus. Hier könnt Ihr euch die Vorschau dazu ansehen.