Hopkins, Mirren, Johansson und Biel in neuen Bildern aus Hitchcock

0

Quelle: Comingsoon

Nach dem ersten Trailer zum kommenden Film über den Suspense-Meister Alfred Hitchcock veröffentlichte Fox Searchlight neun neue Bilder aus dem Film, der schlicht Hitchcock betitelt wurde. Diese zeigen die namhafte Besetzung des Films, die ihrerseits allesamt bekannte Persönlichkeiten darstellt. Anthony Hopkins, bei dem die Makeup-Abteilung ganze Arbeit geleistet hat, schlüpft in die Rolle von Hitchcock selbst. Helen Mirren spielt seine Ehefrau Alma Reville. Scarlett Johansson, Jessica Biel und James D’Arcy spielen die Starts des Films Psycho, um dessen Entstehungsgeschichte es in Hitchcock geht – Janet Leigh, Anthony Perkins und Vera Miles. Während man sich über die Ähnlichkeit einiger Stars mit deren Vorbildern streiten kann, muss ich doch zugeben, dass insbesondere James D’Arcy Anthony Perkins unheimlich ähnlich aussieht.

Hitchcock basiert auf dem Buch "Alfred Hitchcock and the Making of Psycho" von Stephen Rebello und handelt von der Entsehung seines kontroversesten und vielleicht bekanntesten Films, der ihn in Konflikt mit der Zensurbehörde gebracht hat, aber auch sein Privatleben belastet hat. Interessanterweise ist Hitchcock nur eins von beiden Hitchcock-Projekten, die dieses Jahr unter die Zuschauer gebracht werden (nicht unüblich in Hollywood – siehe die Schneewittchen-Filme von 2012). Beim anderen handelt es sich um eine Produktion des Privatsenders HBO, The Girl, in dem Toby Jones Hitchcock spielt und der von dem dreh zu Die Vögel handelt. Darin geht es um die nicht sonderlich positiven Persönlichkeitszüge Hitchcocks. Unten habe ich den Trailer zu The Girl für Euch, damit Ihr direkt den Vergleich ziehen könnt.

Erste Resonanz gibt es übrigens schon zu Hitchcock und diese ist durchaus positiv, wenn auch nicht überwältigend. Hier ist wohl ein solider Film à la My Week with Marylin zu erwarten.