Gary Oldman produziert die Horrorserie "The Diabolic"

0
Gary Oldman The Diabolic

Quelle: Deadline

Die Produktionsfirma Entertainment One, die u. a. für AMCs Hitserie "Hell on Wheels" verantwortlich ist, wird gemeinsam mit Gary Oldmans Produktionsfirma Flying Studio die Horrorserie "The Diabolic" produzieren. Diese handelt von einem brillanten aber gebrochenen Exorzisten, der sich in eine Frau verliebt, deren Sohn von einem uralten Wesen mit diabolischen Absichten besessen wird. Ob Gary Oldman (Bild oben aus Dame, König, As, Spion) jenseits seines Produzenten-Status auch als Schauspieler involviert sein wird, ist noch unbekannt. Sollte es der Fall sein, wäre es Oldmans erste Fernsehrolle seit seinem Gastautritt bei "Friends" 2001.

Interessanterweise ist "The Diabolic" bereits die dritte Exorzismus-Serie, die aktuell entwickelt wird. Letztes Jahr wurde eine Exorzismus-Serie von dem "The Walking Dead"-Schöpfer Robert Kirkman angekündigt. Außerdem wird momentan eine Serie entwickelt, die auf William Friedkins Horror-Hit Der Exorzist beruht. Die Zeit der Exorzismus-Serien ist wohl angebrochen. Andererseits ist das nicht sehr überraschend, denn im Kino genießen Exorzismus-Geschichten schon lange besonderen Erfolg unter Horrorfilmen (siehe Der Exorzismus von Emily Rose, Der letzte Exorzismus, Devil Inside, The Rite – Das Ritual).

Im Kino hat Gary Oldman übrigens bereits einen Exorzisten gespielt, und zwar im eher mäßigen Streifen The Unborn. Hoffentlich ist "The Dabolic" gelungener.