Die Tribute von Panem – Catching Fire: finaler Trailer

0

Quelle: Lionsgate

Der Countdown läuft. Bereits am kommenden Samstag, dem 2.11.2013, beginnt bundesweit in vielen Kinos der Vorverkauf für die Vorstellungen der Startwoche von Die Tribute von Panem – Catching Fire. An vielen Orten sind für den Mittwoch, den 20.11., Previews angesetzt bzw. Double Features mit Teil 1. Auch im Bereich von Social Media steigt der Hype zu Catching Fire merklich an. Zwar wird dieser momentan noch ein wenig von dem anstehenden Release von Thor – The Dark Kingdom überschattet, doch sobald der Marvel-Streifen angelaufen ist, wird der Hype zu Catching Fire voll zum Tragen kommen und den Film zum größten Kinoevent von diesem Herbst anheben.

Lionsgate hat nun den allerletzten Trailer zum Film veröffentlicht und obwohl dieser nur knapp länger als eine Minute läuft, ist das wahrscheinlich die bislang beste Vorschauauf den Film. Was besonders auffällt, ist, dass der Film in visueller Hinsicht deutlich besser aussieht als sein Vorgänger. Der Erfolg des Originals ermöglichte offensichtlich ein deutlich höheres Budget für die Fortsetzung.

Außerdem wurde kürzlich von Lionsgate die offizielle Laufzeit des Streifens bestätigt – diese liegt (wie bei Blockbustern heutzutage häufig zu erwarten) bei 146 Minuten. Damit ist der Film vier Minuten länger als Teil 1. Das erscheint passend, denn der erste Film hatte schon eine perfekte Länge und die beiden Vorlagen unterscheiden sich im Hinblick auf die Masse des Inhaltes nicht sehr.

Offizeller Inhalt:

“Katniss und Peeta haben die Hungerspiele überlebt. Doch viel mehr: Sie haben dem mächtigen Kapitol die Stirn geboten. Ihr Beispiel ermutigt die unterdrückte Bevölkerung in den Distrikten zur Rebellion gegen das Regime. Doch dann ändert Präsident Snow kurzerhand die Spielregeln und lässt alle bisherigen Gewinner bei den anstehenden Hungerspielen noch einmal gegeneinander antreten. Auch Katniss und Peeta werden in die Arena geschickt und müssen sich erneut dem Kampf ums Überleben stellen. Und langsam wird ihnen klar, dass sie in Wirklichkeit Teil eines viel größeren Plans sind…” (Quelle: Studiocanal)

In Deutschland läuft der Film ab dem 21.11.2013.