Evil Dead – Der Trailer: Jetzt offiziell und Red Band

0
Wer nicht artig ist, kommt in den Keller

Wie bereits zuvor berichtet, geht das populäre Dämonenfest bald weiter – oder besser: wird für eine neue Zuschauergeneration frisch aufbereitet. Zumindest in der Produzentenposition finden sich mit Robert G. Tapert, Schöpfer Sam Raimi und Schauspieler Bruce Campbell drei Aushängeschilder des Originals wieder. Für das Drehbuch zeichnet sich dieses Mal neben Regisseur Fede Alvarez und Rodo Sayagues auch Oscar-Preisträgerin Diablo Cody ("Juno") verantwortlich, die bereits mit dem Teeniehorror "Jennifer’s Body" etwas Genreerfahrung sammeln durfte. Wird es den Verantwortlichen gelingen, neben der bösen Macht noch einmal den Charme des Low Budget-Kultschockers heraufzubeschwören oder soll mit dem Reboot, Remake oder Wasauchimmer gar ein ganz anderer Weg beschritten werden? Das erste Bildmaterial ruft trotz erkennbar besserer Finanzierung (während Sam Raimi 1981 noch mit etwa 375.000 Dollar auskommen musste, stehen Alvarez jetzt stolze 14 Millionen Dollar zur Verfügung) zunächst Erinnerungen an den ursprünglichen Teufelstanz hervor. Dem Trend zur kindertauglichen PG-13-Freigabe bei Neuauflagen ist man augenscheinlich nicht gefolgt, so dass sich Jane Levy, Shiloh Fernandez, Jessica Lucas, Lou Taylor Pucci und Elizabeth Blackmore bald in jeder Menge Kunstblut und Schleim wälzen dürfen. Warten wir’s mal ab.

Als hiesigen Starttermin hat man bereits den 25.04.2013 anvisiert – und da es bis dahin noch etwas dauert, zeigen wir euch zumindest schonmal den nun offiziell veröffentlichten Trailer:

https://youtu.be/hoziF8HTcag

Inhalt:

In einer Waldhütte erweckt ein fünfköpfiger Freundeskreis durch das Vorlesen aus einem mysteriösen Buch uralte und blutrünstige Dämonen, die Besitz von anderen Körpern ergreifen können.


Quelle: Screen Gems (Sony)