Evil Dead – das erste Filmbild und ein erster Trailer

0

Quelle,: Cinemapulse, Entertainment Weekly

Während ich dem Carrie-Remake vom Anfang an offen und optimistisch gegenüber stand, fällt dies beim kommenden Remake von Tanz der Teufel (Evil Dead) deutlich schwerer. Schließlich gehört das Original meiner Meinung nach zu den besten reinrassigen Horrorfilmen, die jemals gemacht wurden und er lebte auch von seinem Low Budget/Grindhouse Ambiente. Ob das heutzutage noch einmal gelingen würde und ob man dem Film überhaupt etwas Neues hinzufügen könnte…

Doch Sam Rami, der Regisseur des Originals und sein damaliger Star Bruce Campbell, dem die Evil Dead-Reihe zum Genre-Ruhm verhalf, stehen beide hinter dem Remake und versprechen einen harten und kompromisslosen Film, der sich locker neben dem Original behaupten könnte.

Auf der New York Comic Con, wo Sony auch das erste Poster und den Trailer zu Carrie vorgestellt hat, präsentierte Sony das erste Material zum Evil Dead-Remake. Zum einen das erste offizielle Filmbild, welches 1:1 einer Einstellung aus dem Original ähnelt (und deshalb kaum nennenswert ist), zum anderen aber eine speziell für die Comic Con zusammengeschnittene Vorschau auf den Film, die in mittelmäßiger Qualität ihren Weg ins Netz fand. Es empfiehlt sich das Video anzuschauen, bevor es wieder aus dem Netz genommen wird.

Während das Bild mich kaum begeistert hat, muss ich zumindest zugeben, dass das Videomaterial ein Versprechen hält – mit Brutalität wird nicht gegeizt. Also nichts für schwache Nerven…


Original Video– More videos at TinyPic

Die Teufel tanzen in Deutschland wieder ab dem 25.04.2013.