Die ersten Bilder aus White House Down zeigen Channing Tatum in Action

0

Quelle: Comingsoon

Mit Independence Day zeichnete sich Roland Emmerich für die wohl berühmteste Filmszene aller Zeiten, in der das Weiße Haus in Washington DC gezeigt wird, verantwortlich. In der Szene, die bereits im ersten Teaser zum Film effektvoll eingesetzt wurde, wird das White House von einem Raumschiff in die Luft gejagt. Knapp 17 Jahre später greift Emmerich das Weiße Haus erneut an – diesmal von innen.

Der Plot von White House Down:

"Dem Washingtoner Polizisten John Cale (CHANNING TATUM) wurde gerade sein Traumjob verwehrt, für den Secret Service als Personenschützer von Präsident James Sawyer (JAMIE FOXX) zu arbeiten. Weil er seiner kleinen Tochter die schlechte Nachricht schonend beibringen will, nimmt er sie mit zu einer Besichtigungstour durch das Weiße Haus. Doch plötzlich wird der gesamte Gebäudekomplex von einer schwer bewaffneten paramilitärischen Gruppe gestürmt und besetzt. Während die Regierung ins Chaos stürzt und allen die Zeit davonläuft, liegt es an Cale, den Präsidenten, seine Tochter und das Land zu retten."

Der Streifen kommt voraussichtlich am 19.09.2012 in die deutschen Kinos. Sony hat nun die ersten Bilder zu dem Film veröffentlicht, die Tatum und Foxx mitten im Actiongeschehen zeigen.

Der Film klingt zumindest in kommerzieller Hinsicht nach einem sicheren Hit und sollte gemeinsam mit G.I. Joe – Die Abrechnung Tatums Erfolgssträhne an den Kinokassen fortsetzen. Dieses Jahr spielte er die Hauptrolle in drei Filmen, die jeweils mehr als $100 Mio in den USA eingenomen haben (Für immer Liebe, 21 Jump Street, Magic Mike). Das sollte G.I. Joe 2 und White House Down ebenfalls gelingen.

Es sei denn natürlich, Olympus Has Fallen nimmt White House Down den Wind aus den Segeln. Bei Olympus Has Fallen handelt es sich um ein Konkurrenzprojekt vom Regisseur Antoine Fuqua, der mit einem nahezu identischen Plot aufwartet, bloß mit Gerard Butler in Tatums Rolle und Aaron Eckhart in dem Part von Jamie Foxx. Der Film startet noch vor White House Down in den US-Kinos und könnte so dem zweiten Streifen schaden. Oder auch nicht – Snow White and the Huntsman und Armageddon wurden beide in die Kinos nach ihren Konkurrenten Spieglein, Spieglein und Deep Impact gebracht und waren dennoch deutlich erfolgreicher.