Emma Watson bestiehlt James Franco, Seth Rogen & Co im neuen Das ist das Ende-Trailer

0

Quelle: Machinima

Endzeit-Komödien sind hoch im Kurs. Neben Rapturepalooza und The World’s End gibt es dieses Jahr noch Das ist das Ende, das Regiedebüt des Autorenteams Evan Goldberg und Seth Rogen (Superbad, The Green Hornet). Diese adaptierten den Kurzfilm Jay and Seth vs. the Apocalypse, den die beiden  vor sechs Jahren geschrieben haben, in Spielfilmlänge.

Das Konzept ist hier sehr simpel und gleichzeitig so lustig, dass man sich fragen muss, warum dieses nicht häufiger aufgegriffen wird. In Das ist das Ende spielen alle Filmstars (und von denen gibt es hier eine ganze Menge) sich selbst. Das ist das Ende handelt von einer Apocalypse, die eintritt, während Seth Rogen, Jay Baruchel, Danny McBride, Craig Robinson und viele andere in James Francos riesigem Haus in Hollywood eine dicke Fete feiern. Allein der Trailer verspricht schon viele bekannte Namen und Gesichter (wer allerdings komplett spoiler-frei bleiben will, dem sei vom Trailer abzuraten, denn er verrät bereits die Todesszenen mancher Stars). Neben den oben genannten Mimen, treten im Film in unterschiedlich langen Rollen auch Rihanna, Paul Rudd, Jason Segel, Emma Watson, Jonah Hill, Michael Cera, Aziz Anzari und viele andere auf.

Ähnliches wurde natürlich bereits mit My Name is Bruce versucht, in der Bruce Campbell (Tanz der Teufel) eine fiktionalisierte Version von sich selbst dargestellt hat und in JCVD mit Van Damme. Doch jene Filme mussten mit einem deutlich kleineren Budget und einem eingeschränkten Rahmmen auskommen, während bei Das ist das Ende eindeutig mehr Möglichkeiten zur Verfügung standen. Der neue Red-Band Trailer ist jedenfalls überzeugend und kann v. a. durch Emma Watsons amüsanten Auftritt punkten (Watson baut sich eine erfolgreiche post-Potter-Karriere auf!).

Sollte der Film Erfolg haben, so würde es mich nicht wundern, wenn viele ähnliche Projekte folgen würden, in denen Stars sich selbst spielen. Wie wäre es denn mit einem Actionfilm, in dem die Kumpels Stallone, Willis, Arnie und Co widerwillig in eine Situation geraten, in der sie ihre in zahlreichen Filmen erlernten Action-Fähigkeiten unter Beweis stellen müssen?

In Deutschland kommt Das ist das Ende am 29.08.2013 in die Kinos.