Der neue Carrie-Trailer verrät viel von der Handlung

0

Quelle: Sony Pictures

Hat der erste Teaser Trailer zum Remake von Stephen Kings Carrie das Schrecken nur angedeutet, verrät der brandneue US-Trailer überraschend viel von der Handlung. Hier geht man bei Sony scheinbar davon aus, dass die meisten Zuschauer mit dem Original von Brian De Plama oder mit Kings literarischer Vorlage vertraut sind und scheuen sich deshalb nicht davor, beinahe alle Schlüsselmomente im Trailer zumindest ansatzweise zu zeigen. Wer De Palmas Film kennt, wird diese sofort erkennen. 

Wie hier bereits erklärt, gehört Carrie zu den wenigen Horror-Remakes, die, meiner Meinung nach, durchaus eine Daseinsberechtigung haben. Ich freue mich auf ein Update des Stoffes und mit Julianne Moore und Chloë Grace Moretz in der Titelrolle ist der Film auch hervorragend besetzt. Allerdings muss ich jeden, der das Original und den Roman nicht kennt und die Schlüsselszenen (einschließlich des großen Finales) aus dem Film nicht kennen möchte, davor warnen, diesen sich neuen Trailer anzuschauen. Ansonsten gefällt mir das, was ich sehe. Kimberly Pierce hat das richtige Gefühl für eine Mischung aus Horror und einem Coming-of-Age-Drama.

In Deutschland startet Carrie am 5.12.2013.