Paul Walker in Action – Der Trailer zu Brick Mansions ist da!

0

Quelle: Relativity Media

Am 5.06. kommt Paul Walker mit Brick Mansions in seiner letzten vollständig abgedrehten Filmrolle in die US-Kinos (bei Fast & Furious 7 konnte der im November tödlich verunglückte Mime seinen Part nicht zu Ende abdrehen). Zu dem Film hat Relativity Media das erste Filmposter sowie einen rasanten Trailer veröffentlicht.

Brick Mansions spielt in einer dystopischen Version von Detroit, in der verlassene Mietshäuser aus besseren Zeiten nun gefährlichen Gangs Unterschlupf bieten. Da die Polizei sich nicht länger in der Lage sieht, in diesem Teil der Stadt die Lage unter Kontrolle zu halten, wird um das Gebiet eine große Mauer gebaut, um den Rest der Stadt zu sichern. Das Leben innerhalb der Mauern ist hart. Für den Undercover-Cop Damien Collier (Paul Walker) ist jeder Tag ein Kampf gegen die Korruption; für den ehemaligen Verbrecher Lino (David Belle) ist es ein täglicher Kampf, ein ehrliches Leben führen zu können. Also jedoch Linos Freundin vom Gangsterboss Tremaine (RZA) entführt wird und ein gefährlicher Plan die gesamte Stadt bedroht, müssen sich Lino und Damien zusammentun, um Tremaine und seinen Schergen Einhalt zu gebieten.

Wahrscheinlich würde Brick Mansions nicht einmal einen Bruchteil der Aufmerksamkeit erhalten, die er jetzt bekommt, wenn es sich bei dem Film nicht um den vorletzten Leinwand-Auftritt von Paul Walker handeln würde. Denn ansonsten wirkt das von Luc Besson geschriebene und produzierte Remake seiner französischen Produktion Ghettogangz (OT: Banlieue 13) wie eben eine typische Besson-Produktion – actionreich, schnell geschnitten und eben auch irgendwie billig (was nicht unbedingt gegen die Filme spricht). Doch Walkers Rolle sorgt dafür, dass dem Film mehr Interesse und Aufmerksamkeit zuteil werden. Schlecht sieht de Trailer ja auch nicht aus. Man weiß ganz genau worauf man sich hier einlässt. Der wahre Star hier scheint aber nicht Walker zu sein, sondern, wie schon im Original, der Parkour-Meister David Belle, der wieder für die spektakulärsten Actionszenen des Streifens sorgt. Brick Mansions sieht nach einer ziemlich getreuen Neuverfilmung der Vorlage aus, weshalb ich allen, die der Trailer interessiert, erst einmal ans Herz legen würde, sich das Original von 2004 anzuschauen. Bei dem Film wird jedem Action-Fan warm ums Herz.

Brick Mansions Trailer Poster

Das Poster-Konzet finde ich übrigens ein wenig konfus. Warum genau springt Paul Walker aus dem explodierenden Bauch von Paul Walker heraus?

In Deutschland soll der Film voraussichtlich am 5.06.2014 starten.