Regisseur und Besetzung für Amityville stehen fest!

0
Amityville Cast

Quellen: The Wrap, Bloody Disgusting

Nachdem wir erst kürzlich berichtet haben, dass Franck Khalfoun, der Regisseur von Alexandre Ajas Maniac in Verhandlungen für den Regieposten bei Amityville steht, folgt jetzt schon die Bestätigung. Khalfoun ist an Bord! Außerdem sind laut The Wrap und Bloody Disgusting auch schon die ersten Besetzungsmitglieder des Films bekannt: Jennifer Jason Leigh und Bella Thorne.

Zudem wurden der ursprünglich geplante "Found Footage"-Ansatz und damit die gesamte zuvor berichtete Handlung (hier zum Nachlesen) des Films verworfen. Stattdessen wird es wohl ein klassischer Geisterhaus-Horrorfilm. Vom neuen Plot ist nur bekannt, dass der Film von einer Frau handelt (gespielt von Jennifer Jason Leigh), die in das berüchtigte Amityville-Haus mit ihren drei Kindern einzieht. Wie es dann weitergeht, kann sich jeder ausmalen, der schon einen Amityville-Horror-Streifen oder einfach nur einen beliebigen Geisterhausfilm gesehen hat. Jennifer Jason Leigh erlebte mit Filmen wie Dolores, Weiblich, ledig, jung sucht, Letzte Ausfahrt Brooklyn, eXistenZ und Hudsucker – Der große Sprung den Höhepunkt ihrer Karriere während der Neunziger und war zuletzt u. a. in der TV-Serie "Weeds" zu sehen. Bella Thorne, die vermutlich ihre Tochter im Film spielen wird, ist vor allem als Disney-Channel-Star der Sitcom "Shake It Up – Tanzen ist alles" bekannt. Dieses Jahr wird Thorne außerdem an der Seite von Adam Sandler und Drew Barrymore in der Komödie Urlaubsreif zu sehen sein.

Angesichts des Überangebots von "Found Footage"-Horrorfilmen und der Tatsache, dass nur ein Bruchteil von ihnen zu etwas taugt, finde ich diese Entwicklung eigentlich ganz gut. Ein klassischer Geisterhaus-Horror unter der Regie des offensichtlich fähigen Regisseurs (ich mochte nicht nur Maniac, sondern war auch von P2 – Schreie im Parkhaus durchaus angetan) – das könnte doch was werden.

Der US-Start von Amityville ist am 2.01.2015, sodass die Dreharbeiten wahrscheinlich sehr bald anlaufen werden. Dann werden wir auch den Rest der Besetzung kennenlernen.