Der neue TV-Spot zu 300: Rise of an Empire zeigt massive Seeschlachten

0

Quelle: Warner Bros. Pictures

Es mag schon sein, dass man aktuell im Internet und außerhalb vom Marketing zu 300: Rise of an Empire geradezu überflutet wird. Häufig empfinde ich eine solche Überflutung als nervig und kann es kaum abwarten, bis der jeweilige Film endlich in den Kinos ankommt und damit die Marketing-Well aufhört. Nicht so jedoch beim Sequel zum Megahit 300. Im Gegenteil: war ich zu Beginn noch eher skeptisch, hat mich das effektreiche Marketing nach und nach überzeugt, sodass ich dem Streifen mittlerweile mit Freude entgegensehe. Lange muss an auch nicht mehr warten – am 6.03.2014 ist es dann endlich soweit. Wer einen weiteren Vorgeschmack auf die massiven Seeschlachten des Films möchte, kann sich den kürzlich veröffentlichten TV-Spot anschauen, der scheinbar die Essenz dessen destilliert hat, was mich an dem Film interessiert: massige Schlachten und Eva Green, die in ihrer Rolle komplett aufzugehen scheint,,

Inhalt:

“Die Verfilmung von Frank Millers neuestem Comicroman „Xerxes” wird mit derselben atemberaubenden Optik erzählt wie der Blockbuster „300″: Dieses neue Kapitel des Epos führt uns auf ein weiteres Schlachtfeld — das Meer: Der griechische General Themistokles versucht ganz Griechenland zu vereinen, indem er einen Angriff wagt, der in diesem Krieg die Wende bringen wird. In „300: Rise of an Empire” trifft Themistokles auf das gewaltige persische Invasionsheer unter der Führung des zum Gott erhobenen Xerxes und der rachsüchtigen Flottenkommandeurin Artemisia.” (Quelle: Warner Bros. Pictures)