Mutiert Matt Damon für George Clooney zum Kunsthistoriker?

0

Offenbar befindet sich Matt Damon aktuell in Verhandlungen, die ihm eine Rolle in "The Monuments Men", der neuen Regiearbeit seines "Ocean’s Eleven"-Kollegen George Clooney, zusichern könnten.

Das Werk, in dem außerdem Clooney selbst, Bill Murray, Cate Blanchett, John Goodman, "Skyfall"-Star Daniel Craig und Oscar-Preisträger Jean Dujardin ("The Artist") agieren sollen, ist während des letzten Kapitels des Dritten Reiches angesiedelt und handelt von einer Gruppe von Kunsthistorikern und Museumskuratoren, die wichtige Werke vor der skrupellosen Zerstörung durch die Nazis bewahren möchten.

Für das Drehbuch, das auf dem gleichnamigen Roman von Robert M. Edsel basiert, zeichnet sich ebenfalls Clooney, zusammen mit seinem Partner Grant Heslov, verantwortlich. Ein Release der Koproduktion von Sony Pictures und 20th Century Fox ist nicht vor Dezember 2014 zu erwarten. Neben Komponist Alexandre Desplat wird sich hier die selbe Crew wie bei Ben Afflecks gefeiertem Thriller "Argo" versammeln, welcher auch von Clooney und Heslov produziert worden ist.

Ich schlage vor, wir bleiben wieder gespannt …


Quelle: deadline.com, imdb