Marvel’s The Avengers 2 und 3 mit Robert Downey Jr.!

0
Iron Man 3

Aus gut informierten Quellen des Hollywood Reporter ging heute hervor, dass Robert Downey Jr., dessen Verbleib in der Marvel-Famile lange ungewiss und Objekt vieler Spekulationen war, gestern ein Treffen mit Marvel-Boss Kevin Feige und anderen Produzenten hatte, in dem der Grundstein für eine weitere Zusammenarbeit gelegt wurde. Diese beschränke sich zunächst nur auf die kommenden beiden Avengers-Filme, heißt es aus Marvel-Kreisen. Ob weitere Stand-Alone-Produktionen von Iron Man folgen werden, sei hingegen unklar.

Außerdem wurde bekannt, dass Marvel Drehbuchentwürfe für Ms. Marvel und Blade, an dem das Studio erst kürzlich die Filmrechte zurückerhalten hat, in Auftrag gegeben hat. Spekulationen über einen Spin-Off der Marvel-Charaktere War Machine (gespielt von Don Cheadle in Iron Man) und The Falcon (gespielt von Anthony Mackie im kommenden Captain America 2) erteilte Kevin Feige im Gespräch mit dem Branchenmagazin collider.com hingegen eine klare Absage.

TEILEN