Fängt Ben Mendelsohn ein Monster?

0

Wie bereits von uns berichtet, bereitet "Drive"-Star und Oscar-Nominee Ryan Gosling aktuell sein Regiedebüt, das düstere Märchen "How to Catch a Monster", vor. Man darf wohl mehr als gespannt sein, wie sich der Mime und Musiker letztlich hinter der Kamera schlagen wird – vor 2014 soll das Werk jedoch keinesfalls in den Lichtspielhäusern eintrudeln.

Nach den ersten Infos ist Christina Hendricks ("Mad Men") für die Rolle der Heldin vorgesehen, und nun gesellt sich zu ihr ein weiterer Name auf die Besetzungswunschliste: Der Australier Ben Mendelsohn, der in diesem Jahr bereits in Christopher Nolans "The Dark Knight Rises" und Andrew Dominiks "Killing Them Softly" zu sehen gewesen ist und neben Gosling außerdem bald in dem Crimedrama "The Place Beyond the Pines" auftritt, soll als noch unbekannte Figur die Fantasyproduktion verstärken. Ob er dabei jetzt ein Monster fängt oder selbst zu einem mutiert, ist noch nicht überliefert.

Wir werden euch natürlich weiterhin mit News über das interessante Projekt versorgen.

Inhalt:

Der Sohn der alleinstehenden Mutter Billy entdeckt eine geheime Straße, welche ihn in eine mysteriöse Unterwasser-Stadt führt. Um ihn aus den dortigen Klauen des Bösen zu retten, muss Billy ebenfalls in die fremde Welt eintauchen …


Quelle: Moviehole.Net