Die dritte Staffel von "The Newsroom" wird die letzte sein

0
The Newsroom Ende

Quelle: HBO

Schlechte Nachricht für die Fans von Aaron Sorkins politisch angehauchter Serie "The Newsroom". Noch vor dem Beginn der Produktion von Staffel 3 hat Michael Lombardo, der Programmleiter des Senders HBO, angekündigt, dass es sich dabei um die finale Staffel der Serie handeln wird. "The Newsroom ist eine klassische Aaron-Sorkin-Serie – klug, fesselnd und anregend. Ich bin sicher, dass man sich an diese Abschieds-Staffel erinnern wird" gab Lombado in einer Presseerklärung bekannt. Aaron Sorkin begann seine Hollywood-Karriere mit Rob Reiners oscarnominiertem Gerichtsthriller Eine Frage der Ehre – eine Adaption seines eigenen Theaterstücks. Der große Durchbruch kam aber sieben Jahre später, als Sorkin mit "The West Wing – Im Zentrum der Macht" eine der am meisten gefeierten TV-Serien aller Zeiten ins Leben rief. Seine nächste Serie, "Studio 60 on the Sunset Strip", konnte nicht an den Erfolg von "The West Wing" anknüpfen. Dafür feierte er im Kino noch größere Erfolge und gewann 2011 den Oscar für sein Drehbuch zu David Finchers The Social Network. Nur ein Jahr später wurde er (zusammen mit Steve Zaillian) erneut für den Oscar nominiert (für Die Kunst zu gewinnen – Moneyball).

Mit "The Newsroom" kehrte Sorkin, dessen Maschinengewehrfeuer-schnelle Dialoge seine Werke unverwechselbar machen – ob im Kino oder im Fernsehen – ins TV-Geschäft zurück. Die Serie mir Jeff Daniels in der Hauptrolle handelt von dem Alltag einer Nachrichtenredaktion. Zwar wurde "The Newsroom" erfolgreicher als "Studio 60", doch die erste Staffel stieß auf sehr gemischtes Echo bei den Sorkin-Fans und den Kritikern (böse Zungen behaupteten, die Serie klinge mittlerweile wie eine Selbstparodie von Sorkin). Nichtsdestotrotz wurde die erste Staffel (und Jeff Daniels) bei den Golden Globes nominiert und Daniels gewann bei den letzten Emmys überraschend gegen die Schwergewichte Kevin Spacey ("House of Cards") und Bryan Cranston ("Breaking Bad"). Irgendetwas müssen Sorkin und sein Team wohl richtig gemacht haben.

Ob die Serie jetzt aufgrund der Quoten zu Ende geht oder weil Sorkin sich lieber wieder dem Kino widmen möchte oder ob die Serie einfach ihren natürlichen Endpunkt erreicht hat, wissen wir nicht. Da jedoch die zweiten Staffel in Augen vieler eine deutliche Verbesserung gegenüber der ersten darstellte, bleibt den "The Newsroom"-Fans nichts anderes als zu hoffen, dass die Serie mit einem Höhepunkt aufhört…