Die Gangster Squad kehrt in Trailerform zurück

0
Gangsterboss Penn macht keine Gefangenen

Der mit Stars wie Sean Penn, Ryan Gosling, Emma Stone, Josh Brolin und Nick Nolte gespickte Crimereißer "Gangster Squad" von "Zombieland"-Regisseur Ruben Fleischer musste bekanntermaßen nach dem schrecklichen Ereignis während einer "The Dark Knight Rises"-Premiere in Aurora, Colorado, bearbeitet werden, enthielt der Film schließlich eine Szene, während welcher bewaffnete Gangster hinter einer Leinwand auf einen voll besetzten Kinosaal das Feuer eröffnen – eine Sequenz, die nach dem realen Massaker verständlicherweise ihre unterhaltsame Leichtigkeit eingebüßt hat und nun wohl vermehrt entsetzte Gesichter unter den Zuschauern zurücklassen würde. Der erste Trailer zum Film, der eben auch besagte Einstellung beinhaltete, wurde kurzerhand aus sämtlichen Lichtspielhäusern zurückgezogen und der Kinorelease nach hinten geschoben.

In Deutschland wird "Gangster Squad" nun am 24. Januar 2013 starten. Auch ein neuer Trailer ist inzwischen veröffentlicht worden, den wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten:


Quelle: joblomovienetwork