Der Film-Weltmeister 2014 heißt: Pulp Fiction!

0

Unsere Jungs in Rio haben es gepackt! Und auch unsere Filme-Weltmeisterschaft geht nach einem Monat zu Ende: Im Finale konnte sich Quentin Tarantinos "Pulp Fiction", das alle Spiele im Turnier gewann, relativ souverän gegen David Finchers Kultfilm "Fight Club" mit 44:37 durchsetzen und darf sich der beste Film auf der Welt schimpfen! Im Spiel um Platz 3 schlug "Sieben" Christopher Nolans "The Dark Knight", damit konnte David Fincher immerhin zwei seiner Filme aufs Podium katapultieren, wenn auch der ganz große Wurf am Ende ausblieb.

Das sind die ersten vier:

1. Pulp Fiction

 

Unbenannt-1

pulp-wm

2. Fight Club

 

51hCKh98F5L._SL160_

3. Sieben

 

sieben

4. The Dark Knight

51ofitkq6nL._SL160_


Turnierbaum (zum Vergrößern bitte anklicken)
Film-WM-ende

Ergebnisse der Gruppenphase

Wir danken allen Teilnehmern an unserer Filme-WM und hoffen ihr hattet ebenso viel Spaß wie wir. Vielleicht werden wir das Turnier in einer ähnlichen Form zu passender Gelegenheit wiederholen – vielleicht mit TV-Serien anstatt mit Filmen? oder nur mit europäischen Filmen? Wenn Ihr Ideen habt, wie die nächste Filme-WM/EM/Champions League aussehen könnte, haben wir für euch immer ein offenes Ohr. Adiós!