Interstellar von Christopher Nolan kommt 2014 in die Kinos

0
Christopher Nolan dreht "Interstellar"
Christopher Nolan am Set von The Prestige

Christopher Nolan wurde heute von offizieller Stelle für den Zeitreisefilm Interstellar bestätigt. Die beiden Co-Produzenten Warner Brothers und Paramount Pictures gaben in einer kurzen Stellungnahme für die Presse simultan zu der Verpflichtung des The Dark Knight-Regisseurs auch den Kino-Release bekannt: ab dem 7. November 2013 werden erst einmal die Amerikaner in das Nolansche Wurmloch hineingezogen.

In dem Sci-Fi-Thriller, der Bezug nimmt auf die Theorie von Paralleluniversen, geht es um eine Expeditionsgruppe, die während einer Reise durch ein Wurmloch Forschungen anstellt. Unterstützt wurden die Nolan-Brüder Christopher und Jonathan bei den Arbeiten am Drehbuch von dem renommierten Physiker Kip Thorne von der Forschungsuniversität Caltech in Pasadena. Interessante Randnotiz: unsere geliebten Nerds aus The Big Bang Theory arbeiten ebenfalls in diesem Institut. Die Voraussetzungen für einen ähnlich anspruchsvollen Blockbuster-Hit wie Inception könnten wohl nicht besser stehen. Wir sind gespannt!

Quelle: Hollywood Reporter

TEILEN