Box-Office USA – Men in Black 3 ist top, The Avengers weiterhin stark

0

Quelle: Boxofficemojo

Wie erwartet beendete schließlich die 3D Fortsetzung Men in Black 3 die Herrschaft von Marvel’s The Avengers über de amerikanischen Kinokassen. Mit einem Einspiel von $69,3 Mio am langen Feiertagswochenende eroberte der erste Will Smith Film in dreieinhalb Jahren locker den Box-Office Thron. Mag diese Zahl einem anfangs beeindruckend erscheinen, verblasst der Eindruck beim näheren Hinschauen. Men in Black II spielte in den ersten fünf Tagen (der Starttag war ein Mittwoch) über $87 Mio ein und das vor zehn Jahren, ohne IMAX-Leinwände und 3D Bonus. Beachtet man noch die Inflation, so wird es klar, dass die Anzahl der verkauften Tickets für Men in Black 3 deutlich unter der für die Starts der ersten beiden Filme liegt (der erste Men in Black hat 1997 am Startwochenende über $51 Mio eingenommen). Die Rezensionen sind für Men in Black 3 deutlich besser als für den Vorgänger und relativ schwache direkte Konkurrenz wird der Langlebigkeit auch helfen. Ein Gesamteinspiel jenseits von $180 Mio ist aber so gut wie ausgeschlossen, was den Film zum kommerziell schwächsten der Sci-Fi Reihe macht. Angesichts des $250 Mio Budgetd wird klar, dass noch ein langer Weg zum Profit vor dem Film liegt.

Währenddessen schaufelt Marvel’s The Avengers munter weiter Geld. Trotz direkter Konkurrenz hielt sich das Superhelden-Phänomen formidabel und spielte am langen Wochenende $47,2 Mio ein. Das 3-Tage Wochenende bescherte dem Film das zweiterfolgreichste vierte Box-Office Wochenende aller Zeiten (nur Avatar war am vierten Wochenende noch erfolgreicher). Außerdem passierte der Film am Samstag die $500 Mio Marke und zwar in nur 23 Tagen. Damit brach er den Schnelligkeitsrekord von Avatar um ganze neun Tage. The Avengers steht nun bei $523,9 Mio und somit weniger als $10 Mio entfernt von The Dark Knights Gesamteinspiel in den Staaten. Es ist nun zweifellos sicher, dass der Film über $600 Mio in den USA einnehmen wird und somit das Gesamteinspiel von Titanic (oder die 3D Wiederaufführung) toppen wird. Sollte die Konkurrenz schwächer als erwartet ausfallen, könnten auch $650 Mio in Sicht sein. Momentan sieht es nach etwa $620 Mio für den Film aus.

Der Flop vom letzten Wochenende, Battleship, sank noch mehr mit dem schlechtesten Hold in der Top 12. Am 3-Tage Wochenende baute der Flm um mehr als 57% ab. Nach dem Feiertagsmontag steht der Streifen bei $47,4 Mio und dürfte nur mit Mühe $60 Mio passieren- ziemlich ernüchternd für die $209 Mio Produktion.

Auf Platz #6 startete am langen Wochenende der Horrorfilm Chernobyl Diaries mit $9,4 Mio. Mit einem Budget von $1 Mio ist der Film bereits ein Hit.  Der große Sieger des Wochenendes ist wieder The Best Exotic Marigold Hotel, welcher nun noch mehr expandierte und jetzt in 1,233 Kinos spielt. Mit über $8 Mio am langen Wochenende steht der Flm bei $18,6 Mio und kann offensichtlich an seine Erfolge in Europa und Australien anknüpfen. Die Tribute von Panem – The Hunger Games steht nach einem weiteren soliden Wochenende bei $396 Mio – $400 Mio ist eine Frage der Zeit.

Erwähnenswert ist außerdem der limitierte Start von Wes Andersons neuem Film, Moonrise Kingdom. Der Eröffnungsfilm des diesjährigen Filmfestivals von Cannes spielte in den ersten drei Tagen $523,000 in nur vier Kinos ein und hat somit den Rekord für den besten Schnitt eines nicht-animierten Films hingelegt (bisheriger Rekordhalter war Dreamgirls).

Der französische Überflieger Ziemlich beste Freunde erreichte nun auch USA mit einem soliden, wenn auch nicht überragenden Start von $137,000 in vier Kinos.

Top 10 im Überblick:

Film – Wochenendeinspiel – Gesamteinspiel

1. Men in Black 3 – $69,254,717 – $69,254,717
2. Marvel’s The Avengers – $47,222,414 – $523,907,202
3. Battleship – $13,938,030 – $47,443,375
4. Der Diktator – $11,465,417 – $43,313,521
5. Dark Shadows – $9,439,246 – $64,922,142
6. Chernobyl Diaries – $9,355,124 – $9,355,124
7. Was passiert, wenn’s passiert ist – $8,805,565 – $23,826,813
8. The Best Exotic Marigold Hotel – $8,360,743 – $18,564,239
9. Die Tribute von Panem – The Hunger Games – $3,013,383 – $396,022,168
10. Denk wie ein Mann – $1,814,607 – $88,686,548