Blogger-Spezial: Blogger und ihre Macken – Überleben in der bayerischen Provinz

2

Regionale Mundart-Filme erfreuen sich in den letzten Jahren wieder zunehmender Beliebtheit. Angefangen hat der Trend wieder mit Marcus H. Rosenmüllers Wer früher stirbt ist länger Tod, der mit 1,8 Mio Besuchern in Deutschland zu einem Riesenhit avancierte. Filme wie Beste Zeit, Beste Gegend und Eine ganz heiße Nummer folgten und letztes Jahr gab es mit Die Kirche bleibt im Dorf sogar einen schwäbischen Hit. Mit Dampfnudelblues steht ein weiterer Hitkandidat bereits in den Startlöchern. Morgen, am 1.08., läuft die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Rita Falk (vorerst) primär in bayerischen Kinos an. Die Krimikomödie feierte beim Filmfest München Premiere und handelt von dem gestressten Provinzpolizisten Franz Eberhofer im fiktiven niederbayerischen Örtchen Niederkaltenkirchen, der einen kuriosen Mordfall lösen soll und dabei auf jede Menge skurril Gestalten gerät.

Skurril soll es auch hier zugehen. Zum Kinostart von Dampfnudelblues haben sich Filmfutter und vier weitere Blogger zusammengeschlossen, um über ihre eigenen kleinen Macken zu schreiben, wie sie damit in Niederkaltenkirchen anecken würden und dennoch in der Provinz zurechtkommen würden. Zudem haben wir für Euch unten ein kleines GEWINNSPIEL am Start.

Womit ich sicherlich schnell auffallen würde als Rheinländer, wäre schlicht die Schweirigkeit, meine Mitmenschen in Niederkaltenkirchen zu verstehen, da ich als Rheinländer mit dem bayerischen Akzent nicht sonderlich viel anfangen kann. Auch als jemand, der seine Zeit gerne effizient durchplant und sich nicht gut einfach entspannen und treiben lassen kann, wäre die Provinz, in der Franz und seine Kumpel eine eher ruhige Kugel schieben, womöglich doch zu unaufregend und ruhig. Bei beiden gäbe es aber eine gemeinsame Abhilfe – mit den Einheimischen mit einem Maß Weißbier anstossen. Dieses löst sicherlich schnell alle Sprachbarrieren und sorgt für heitere Abende!

Jetzt ist es aber an der Zeit, dass IHR uns Eure persönlichen Macken verratet, mit denen Ihr bei Euren Mitmenschen aneckt. Nutzt dazu das Kommentarfeld unter dem Artikel oder die Kommentarfunktion auf Facebook unter den Beitrag. Unter allen Teilnehmern verlosen wir drei Dosen Alpenkoks-Schnupftaback!!

Zum Hersteller:

Dampfnudelblues Schnupftabak VerlosungDie Bernard Schnupftabak GmbH, die älteste Schnupftabakfabrik Deutschlands, setzt sich seit Jahren für einen verantwortungsvollen Umgang mit Tabakprodukten ein. Die Gebrüder Bernard AG stellt seit 1733 Schnupftabak her. Das reichhaltige Sortiment wurde um die Jahrhundertwende durch den Regensburger Brasil Schmalzler erweitert. Das Emblem dieses Tabaks ist der weit über die Grenzen unseres Landes bekannte “Schmalzlerfranzl”, eines der ältesten eingetragenen Markenzeichen aus dem Jahre 1894.

Dampfnudelblues Schnupftabak
Gewinne können von der Abbildung abweichen

Zu den anderen Beiträgen zum Thema (und somit weiteren Gewinnspielmöglichkeiten) geht es hier entlang:

Leinwandreporter
Myofb
Filmherum
BlockbusterandMore

Offizieller Filminhalt:

"Gerade hat es sich Provinzpolizist Franz Eberhofer (SEBASTIAN BEZZEL) behaglich eingerichtet, da überschlagen sich die Ereignisse in Niederkaltenkirchen: »Stirb, du Sau!« hat jemand mit roter Farbe an Realschulrektor Höpfls Eigenheim geschmiert, und kurz darauf liegt dieser auch noch tot auf den Gleisen. Selbstmord? Mord? Mit der bayerischen Beschaulichkeit ist es erst mal vorbei. Stress pur für den Eberhofer Franz…

Mit DAMPFNUDELBLUES verfilmt die Constantin Television GmbH den Roman von Rita Falk aus der erfolgreichen Buchreihe im Auftrag der ARD Degeto in Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk für Das Erste. Regie führt Ed Herzog ("Schwesternherz", "Die Gurkenkönigin", "Tatort", "Polizeiruf", "Unter Verdacht") nach einem Drehbuch von Christian Zübert ("Dreiviertelmond" "Neue Vahr Süd", "Lammbock"). Produzentin ist Kerstin Schmidbauer. Die Redaktion liegt bei Stephanie Heckner (Bayerischer Rundfunk) und Katja Kirchen (ARD Degeto). Die TV-Ausstrahlung ist für Anfang Dezember 2013 geplant."

Also lasst uns Eure Macken hören!

Teilnahmeberechtigt a der Verlosung sind nur volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Es ist nur eine Teilnahme pro Person möglich. Unvollständige Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden. Die Mitarbeiter von FILMFUTTER sind von der Verlosung ausgeschlossen.

TEILEN
  • rherden1

    meine Macke? Ich gehe meistens mit Ohrhöhrer durchs Leben und übersehe bei guter Musik so den ein oder anderen

  • Sehr gut. Sprachprobleme. 😀 Da hab ich als waschechter Bayer natürlich einen gewissen Heimvorteil.