Filmfutter-Adventskalender 2014: Türchen 16

0
Reindeer Games Die besten Weihnachtsfilme

Die besten Weihnachtsfilme aller Zeiten

Reindeer Games

Der finale Kinofilm des Meisterregisseurs John Frankenheimer (Botschafter der Angst, Ronin) ging an den Kinokassen so ziemlich unter und erhielt zum Teil vernichtende Kritiken – zu Unrecht, denn Frankenheimers Film über einen Ex-Knacki (Ben Affleck), der nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis von einer schönen Frau (Charlize Theron) verführt und später ihrem durchgeknallten Bruder (Gary Sinise) gezwungen wird, sich an einem Kasinoüberfall zu beteiligen, ist ein wilder, wendungsreicher und actiongeladener Trip, der viele Markenzeichen von älteren Filmen des Regisseurs aufweist. Man kann sich natürlich über Ben Afflecks mäßige schauspielerische Darbietung oder über die aberwitzigen und fast schon albernen Twists gegen Ende des Films aufregen, doch man wird dafür mit einer deftigen Portion bitterbösen Humors, blutiger Action und einer ansehnlichen Charlize Theron entlohnt. Insbesondere der Überfall, bei dem sich die Gangster als Weihnachtsmänner verkleiden, ist ein wahres Highlight. Auch im Alter von 69 hat Frankenheimer sein Gespür für aufregende Action nicht verloren und auch wenn der Film nicht den Höhepunkt seiner illustren Kinokarriere darstellt, ist es kein schlechter Abschluss.

Wusstet Ihr, dass…

Charlize Theron den Film selbst hasst? Vor sieben Jahren gestand sie in einem Interview, dass Reindeer Games der schlechteste Film sei, an dem sie je mitgewirkt hat und sie lediglich mit dem Regisseur John Frankenheimer zusammenarbeiten wollte. Da bin ich anderer Meinung, Charlize!

Adventskalender-Rätsel – Woche 3 Rätsel #2

Welcher Schauspieler und Musiker spielte in Reindeer Games mit?

(f) Isaac Hayes

(l) Kris Kristofferson

(z) David Bowie

Der Buchstabe in Klammern ist das zweite von sechs Zeichen, aus dem sich der Code zusammensetzt, mit dem sich unser Gewinnspiel-Tresor knacken lässt.

Hier geht es zu den Regeln.